Gemeinde Merklingen

Seitenbereiche

Entdecke Merklingen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Bahnhof Merklingen - Baustellenüberwachung

Nach erneuten Sachbeschädigungen und Diebstählen am Bahnhof Merklingen (Schwäbische Alb) wird der Bahnhof Merklingen und die Baustelle nun effektiv durch "Bauwatch" überwacht. Mit hochauflösenden Kameras die täglich nach Ende der Bauarbeiten sowie am Wochenende aktiv geschaltet werden, wird das Gebiet überwacht und geschützt. Diebstahl und Vandalismus sind nicht nur ärgerlich, sie kosten sehr viel Geld und stellen eine Straftat dar.

Mit dem mobilen Überwachungssystem kann fast jeder Winkel der Baustelle im Blick gehalten werden. Bei unbefugtem Betreten der Baustelle wird über die Firma "Bauwatch" unverzüglich die Polizei alarmiert. Vorsorglich möchten wir insbesondere die interessierten Bürgerinnen und Bürger die nach Arbeitsschluss der Firma Leonhard Weiss oder am Wochenende das Baustellengelände betreten, darauf hinweisen, dass jetzt eine Baustellenüberwachung erfolgt und ein Betreten der Baustelle auch für wissensdurstige Menschen ob aus der Region oder von weit weg nicht gestattet ist.

Bitte betrachten Sie den Baufortschritt aus der Ferne oder über die entsprechenden Webcams.