Gemeinde Merklingen

Seitenbereiche

Entdecke Merklingen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Gemarkungsputzede am Samstag 08.05.2021

Der Frühling ist da. Es ist wieder Zeit für eine Gemarkungsputzede, um rund um unser Dorf die Natur von Plastik und Müll zu befreien. Aufgrund der Corona–Pandemie bitten wir Familien und engagierte Menschen um Ihre Hilfe, da sich immer nur ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen darf. 

Am Samstag den 8. Mai 2021 zwischen 9 und 16 Uhr freuen wir uns über Ihre Unterstützung und haben dafür verschiedene Standorte definiert, an denen Plastik, Glas und sonstige Abfälle gesammelt werden können. Bei schlechtem Wetter (Regen) entfällt der Termin.
Sie möchten aktiv für ein wenig mehr Umweltschutz und Sauberkeit eintreten? Dann machen Sie als Familie, als Paar oder als Freunde mit.

Blaue Müllsäcke können wir bei Bedarf gerne zur Verfügung stellen. Einfach kurz unter 07337 / 96 20 0 anmelden. 

Die vollen Blauen Müllsäcke können entweder am Feldwegrand zur Abholung durch unseren Bauhof abgestellt werden oder, falls Sie mit einem Anhänger o.ä. unterwegs wären, auch direkt zum Bauhof gebracht werden. Bitte nehmen Sie nach der Gemarkungsputzede wegen der Abholung der Müllsäcke oder dem Entleeren des Anhängers kurz Kontakt mit unserem Bauhofleiter Rainer Voigtländer unter 0157 / 73 33 88 16 auf.


Bereiche der diesjährigen Gemarkungsputzede:

- vom Hasengarten zum Laier
- rund ums Bleichhäusle
- vom „Walter-Bauer“ bis an die Maschinenschuppen und zurück
- Laichinger Weg entlang der Holzlagerplätze bis zur Kreisstraße Richtung Widderstall
- kurz vor Widderstall am Parkplatz bis zum Bombenwald
- Feldwege zwischen Reithalle, Hauptstraße und Laichinger Weg
- Ulmer Tal und Gaisrucken
- Gewerbegebiet Industriestraße, Gottlieb-Daimler-Straße und falls möglich Bertha-Benz-Straße 


Jede helfende Hand (Familie, Freunde, 2 aus einem Verein ...) trägt ein wenig für mehr Umweltschutz und ein ordentliches Ortsbild bei. Helfen Sie mit und seien Sie bei der Gemarkungsprozente 2021 dabei.

Melden Sie sich kurz beim Rathaus 07337 / 96 20 0 für Ihre Teilnahme an der Aktion an. DANKE!

Alle Helfer bekommen im Nachgang einen Gutschein für einen Leberkäs-Wecken von der Alb-Ernte.