Gemeinde Merklingen

Seitenbereiche

Entdecke Merklingen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde

Schnelltests für Grundschüler

Die Gemeinde Merklingen hat 500 Schnelltests für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer in der Grundschule Merklingen angeschafft.
Im Rahmen der Teststrategie des Landes, aber auch der Gemeinde Merklingen wurden die SARS-CoV-2 Antigen Schnelltests bei einem örtlichen Medizinprodukt-Händler angeschafft. In Abstimmung mit Rektor Markus Marth hatte Bürgermeister Sven Kneipp ein Elternteil der Grundschulkinder – aufgeteilt nach Klassen – in die Sport- und Mehrzweckhalle eingeladen. Joachim Veiel, Rettungsdienstleiter beim Arbeiter-Samariter-Bund und einer der aktiven ehrenamtlich Tätigen im kommunalen Testzentrum hat Tipps und Tricks zum Umgang mit dem nasalen Schnelltest der Firma Ritter an die Hand gegeben.

Klassenweise wurden die Eltern über die Nutzung der Tests eingewiesen. Die Teststrategie, die Gemeindeverwaltung und Grundschule miteinander vereinbart haben, sieht vor, dass die Eltern die Kinder zuhause zweimal die Woche, montags und donnerstags vor Schulbeginn testen. An der Schulung wurden den Eltern Tests mit an die Hand gegeben. In regelmäßigen Abständen wird die Schule den teilnehmenden Familien die Tests mit nach Hause geben. Für Bürgermeister Sven Kneipp ist es wichtig, dass hier gemeinsam versucht wird, so viel wie möglich zu testen, um den Schülern und Mitschülern eine gewisse Sicherheit bieten zu können, aber auch gegenüber den Eltern und den anderen Familien ein Ausbruchsgeschehen schnell feststellen zu können. Über 50 Kinder werden so an den regelmäßigen Testungen freiwillig teilnehmen. Die von der Gemeinde Merklingen angeschafften Tests werden kostenlos an die Eltern abgegeben. Die Gemeinde wird versuchen, diese Kosten beim Bund oder Land zurück zu erhalten.

Einen besonderen Dank sprach Bürgermeister Kneipp bei der Schulung an Joachim Veiel aus, der sich trotz Urlaub die Zeit genommen hat, den Eltern Tipps und Tricks zur Anwendung der Tests zu geben. „Ohne die Hilfe und Unterstützung des ASB könnte Vieles nicht so funktionieren“, so Bürgermeister Kneipp.  

Joachim Veil vom ASB erklärt die Anwendung der Schnelltests
Joachim Veil vom ASB erklärt die Anwendung der Schnelltests