Gemeinde Merklingen

Seitenbereiche

Entdecke Merklingen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Justizvollzugsanstalt Mannheim

Die in den Jahren 1905 bis 1917 errichtete Justizvollzugsanstalt Mannheim ist die größte Vollzugsanstalt in Baden-Württemberg. Auf dem Anstaltsgelände wurde 1994 ein zusätzlicher Gebäudekomplex errichtet, in dem Abschiebungshaft vollzogen wird. In verschiedenen Eigenbetrieben (u.a. Buchbinderei, Schreinerei, Schlosserei, Malerei), diversen Unternehmerbetrieben sowie in den Versorgungsbetrieben der Anstalt (Küche, Metzgerei, Bäckerei und Wäscherei) werden den Gefangenen rund 450 Arbeitsplätze angeboten. Ausbildungsplätze gibt es in den Berufsfeldern Metall, Elektro, Holz, Farbe und Ernährung. Neben allgemeinbildenden Kursen können die Gefangenen in der Anstalt die Hauptschule besuchen. Weiterbildungsmaßnahmen werden im Direktunterricht sowie als Fernkurse angeboten. Zur Justizvollzugsanstalt Mannheim gehört die Abteilung Heidelberg. Dort wird Untersuchungs- und Zivilhaft an Frauen vollzogen. Im Jahr 2013 war die Anstalt mit durchschnittlich 480 Gefangenen belegt.

Justizvollzugsanstalt Mannheim Justizvollzugsanstalt Mannheim

Anschrift:

Justizvollzugsanstalt Mannheim
Herzogenriedstraße 111
68169 Mannheim
Telefon: 0621/398-0
Fax: 0621/398-280
poststelle(@)jvamannheim.justiz.bwl.de

Aufgaben:

Die Zuständigkeit der Justizvollzugsanstalt Mannheim ergibt sich aus dem Vollstreckungsplan für das Land Baden-Württemberg. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.