Gemeinde Merklingen

Seitenbereiche

Entdecke Merklingen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Bodenrichtwerte

Bekanntmachung der Bodenrichtwerte

der Gemeinde Merklingen zum 31.12.2020  

 

Nach §§ 193 Abs. 5 und 196 BauGB i. V. m. § 12 Abs. 3 der Gutachterausschussverordnung hat der Gutachterausschuss die Bodenrichtwerte auf das Ende des Jahres 2020 festgesetzt. Der Gutachterausschuss beschloss gem. § 196 Abs. BauGB nach der beim Bürgermeisteramt Merklingen aufliegenden Kaufpreissammlung auf den 31.12.2020 folgende Bodenrichtwerte:

 

Art der baulichen Nutzungjeweils in €/qm


Zone 1 - Neubaugebiet
(mit Bebauungsplan)

112,00

Zone 2 - westliches Wohngebiet
(mit Bebauungsplan)

105,00

Zone 3 - südliches Wohngebiet
(mit Bebauungsplan)

89,00
Zone 4 - Dorfgebiet / Dorfmitte81,00
Zone 5 - Gewerbegebiet 65,00

Zone 6 - Wochenendhausgebiet

a) Unbebautes Grundstück
b) Bebautes Grundstück

 

8,00
25,00



Rohbaufläche
(innerhalb Bebauungsplan)

14,50

Bauerwartungsland
(nur Flächennutzungsplan)

8,00


Landwirtschaftliche Flächen
Ackerland2,50
Wiesen1,50
Forstwirtschaftl. Flächen0,80
Krautgärten6,00

 

Die Bodenrichtwerte beziehen sich im Regelfall auf voll erschlossene, uneingeschränkt nach Maßgabe des jeweiligen Bebauungsplanes bebaubare Grundstücke. Bei den Richtwerten handelt es sich um Grundpreise, die unter üblichen Umständen erzielbar sind. Bei besonders wertbeeinflussenden Umständen sind im Einzelfall höhere oder niedrigere Preise möglich.

Weitere Details sowie die Übersicht der Bodenrichtwerte in schriftlicher Form (gegen eine Gebühr von 10 €) erhalten Sie bei 

Angelika Bäumler
07337/9620-16
angelika.baeumler(@)merklingen.de

Gemeinsamer Gutachterausschuss bei der Stadt Ehingen für den gesamten Alb-Donau-Kreis

Alle Städte und Gemeinden des Alb-Donau-Kreises haben sich zu einem gemeinsamen Gutachterausschuss mit der Geschäftsstelle bei der Stadt Ehingen zusammengeschlossen.

Diese Bündelung der 55 einzelnen Kommunen stärkt die fachliche Kompetenz im Bereich der Grundstücksbewertung, ermöglicht eine qualifizierte Marktbewertung und lässt eine rechtssichere Ableitung der Bodenrichtwerte zu.

Auch die Gemeinde Merklingen gehört diesem Gremium an. Der Merklinger Gutachterausschuss beendet seine Tätigkeiten zum 31. Januar 2021. Ab dem 01. Februar 2021 wird der gemeinsame Gutachterausschuss dessen Aufgaben übernehmen.

Die Führung einer Kaufpreissammlung, die Ermittlung von Bodenrichtwerten, die Erstattung von Gutachten, die Erteilung von Auskünften und weitere Verwaltungsaufgaben, wie diese im Baugesetzbuch geregelt sind, werden künftig über den gemeinsamen Gutachterausschuss in Ehingen abgewickelt.

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an die dortige Geschäftsstelle:

www.ehingen.de/gemeinsamer-gutachterausschuss

oder direkt an nachfolgende Anschrift:

Geschäftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschusses bei der Stadt Ehingen
Lindenstraße 22-24
89574 Ehingen (Donau)

Telefon: 07391/503-130
gutachterausschuss@ehingen.de